„um die Häuser ziehen“
– mit Axel Obiger durch die Nacht


Eröffnung am Freitag, den 18. Januar 2019 von 19 – 22 Uhr danach: um die Häuser ziehen

Sonntag, den 20. Januar 2019 um 20 Uhr
Konzert│M.O.G. (Mothers of God)
live electronics on sewing machines, Katrin Plavcak & Ulrika Segerberg

 

19. Januar 2019 – 02. Februar 2019
Öffnungszeiten: Do/Fr, 15 – 19 Uhr, Sa 14 – 19 Uhr

 

„um die Häuser ziehen“

Axel Obiger eröffnet das Ausstellungsjahr 2019 mit einem Blick in die Zukunft und einer Tour durch die Berliner Nacht. In der Gruppenausstellung „um die Häuser ziehen“ feiern wir mit alten, neuen und zukünftigen Weggefährten des Raumes die Möglichkeiten einer nächtlichen Begegnung. Die Arbeiten der Axel Obiger Künstler treten in Interaktion mit Positionen ausgewählter Gastkünstler*innen, die sich erstmals im Raum präsentieren. Auf diese Weise lädt die Ausstellung ein, neue Synergien zu entdecken und strebt einen lebendigen Austausch an. Im Anschluss an die Eröffnung geht es weiter in die Berliner Nacht …

 

Wir freuen uns darauf, das Ausstellungsjahr 2019 mit Ihnen zu beginnen!

 

Mit Arbeiten von Fides Becker . Isabelle Borges . Alke Brinkmann . Lisa Denyer . Thilo Droste . Juliane Duda . Saeed Foroghi . Wolfgang Ganter . Maslowski/Grenzhaeuser . Harriet Groß . Sabine Herrmann . Gabriele Künne . Ronny Lischinski . Matthias Moravek . Enrico Niemann . Jennifer Oellerich . Manfred Peckl . Katrin Plavcak . Mariel Poppe . Maja Rohwetter . René Wirths . Oliver Zwink